Abnehmen, Ernährung, Fitness und Lifestyle

Vor kurzem teilte uns Thomas auf Twitter mit, dass seine bessere Hälfte ihm Pasta aus roten und grünen Linsen mitgebracht hat. Kurze Checkliste:

  • Pasta: Mag ich
  • Linsen: Mag ich

Also nichts wie auf ins Internet, gesucht und gefunden. Gibt es bei Amazon (wenn Sie grad lieferbar sind), im Reformhaus Shop oder in fast allen Reformhäusern und Vitalia Läden in der Nähe.

Nachdem die Nudeln hier eingetroffen sind, ging es auch gleich in die Küche.
Die Nudeln sind Fussili wie man sie kennt. Nur in Rohform viel röter.
1.JPG
Der Linsenfreund in mir hat gleich mal eine Nudel roh und ungekocht probiert. Und naja, nachdem die Nudeln zu 100% aus Linsen sind, schmecken sie auch roh genau so.

Der Blick auf die Nährwerttabelle schockiert: 57g Kohlenhydrate auf 100g. Aber, durchatmen, wie auch sonst in Linsen sind es hier auch die von der langsamen Sorte. Die 38g Eiweiss pro 100g kommen uns für die 30g Eiweiss pro Mahlzeit Regel auch entgegen.

Mit der vollen Breitseite Linsen hatte ich schon meine Zweifel - wie soll das mit italienischer Pastasauce schmecken? Nachdem die Nudeln 5 Minuten in gesalzenem, köchelndem Wasser gebadet haben sind sie plötzlich deutlich weniger rot.
2.JPG
Und auch der Geschmackstest überrascht: Ja da ist noch Linsengeschmack drin, aber deutlich weniger.
In diesem Fall habe ich eine Schalotte, zwei Knoblauchzehen und frische italienische Kräuter gehackt und kurz angedünstet. Noch Cherrytomaten geviertelt und alles kurz in die Pfanne.
preview.jpg
Und dann der Test im Komplettpaket:
HAMMER!
Das schmeckt einfach wie Nudeln, zusammen mit der Sauce ein bisschen wie Vollkornnudeln aber eigentlich genauso wie Fussili.

Mit 3,99€ für 300g sind die Spirelli von Holo kein Schnäppchen, aber es ist Pasta. Echte Pasta. Und da man aus den 300g Pasta gut 3 Portionen bekommt relativiert sich der Preis auch wieder.

Fazit: Unbedingt kaufen und genießen!




← Zurück